HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
zurück
 
Heftnummer 188 bestellen
 
Artikel drucken

 

Vorzeitige Neuwahlen in Österreich 
 

Das aussergewöhnliche Jahr 2017
 
von Stefan Hofbauer
 

In der Geschichte der Zweiten Republik war Österreich sehr häufig von ÖVP (Österreichische Volkspartei) und SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs) gemeinsam regiert worden. Nach einer Unterbrechung 2000 bis 2007, in der ÖVP und FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs) eine Koalition bildeten, regieren die beiden nun schon wieder zehn Jahre. In den letzten Jahren war auch deshalb in Österreich häufig von politischem Stillstand die Rede gewesen. Mit dem Rücktritt von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner am 10. Mai 2017 kommt nun Bewegung in die innenpolitische Situation. Am 15. Oktober 2017 wird es Neuwahlen geben.

Der österreichische Astrologe Stefan Hofbauer analysiert in diesem Artikel die Regierungskrise in Österreich. Dazu stellt er zuerst die zwei wichtigsten Staatshoroskope vor: jenes der Ersten Republik von 1918 und jenes der Zweiten Republik von 1955 (Staatsvertrag). Wie der Autor feststellt, ist das Staatsvertraghoroskop seiner Erfahrung nach für die Einschätzung politischer Ereignisse zu bevorzugen. Die aktuellen Transite dieses Horoskops sind denn auch sehr aufschlussreich, wie er zeigt, ebenso das aktuelle Solarhoroskop, das denselben AC wie das Radixhoroskop aufweist, welcher wiederum exakt auf der Stellung der Sonnenfinsternis vom 21. August 2017 steht.

Ein weiterer aufschlussreicher Teil dieses Artikel befasst sich mit den Horoskopen der Spitzenkandidaten der fünf grössten Parteien. Wenn auch von diesen nur die Tagesstellungen bekannt sind, so weisen diese teilweise verblüffende Parallelen und aufschlussreiche Bezüge zum Staatsvertraghorokop auf.

Der Wahlkampf und seine relevanten astrologischen Themen sowie die Analyse des Wahlhoroskops vom 15. Oktober (Wahlschluss) bilden den Abschluss dieses aktuellen Artikels.


Stefan Hofbauer, Jg. 1970, ist beratender Astrologe und Psychologe, gibt Astrologie-Kurse am Sarastro College in A-Wien und ist Autor des Blogs www.hofastro.com

 

zurück