HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
zurück
 
Heftnummer 191 bestellen
 
Artikel drucken

 

Die Wunden der Männer
 
Wenn männliche und weibliche Planeten aus dem Gleichgewicht sind

von Lianella Livaldi Laun
 


 

Männlichkeit, wie sie in der Zeit des Patriarchats selbstverständlich war, steckt in der westlichen Gesellschaft seit vielen Jahren in einer schweren Krise. Die modernen Männer tragen Wunden in sich. Wunden, die wahrscheinlich immer vorhanden waren, die aber heute nicht mehr zu verbergen sind. In unserer modernen Welt fehlen Vorbilder und Orientierung.

Nach dieser Prämisse schildert Lianella Livaldi Laun als Einleitung in ihr Thema kurz die heutige verunsichernde Position des Mannes in der Gesellschaft sowie die historischen Gegebenheiten, die dazu geführt haben. Wie sie dabei ausführt, ist die Infragestellung des Mannes in seiner traditionell dominanten Rolle nicht allein die Folge der radikalen Emanzipationsbestrebungen der Frauenbewegung der 1960er- und 1970er-Jahre, sondern hat noch andere historische Gründe. Nachdem die Frauen sich nun neu bestimmt hätten, so die Autorin, seien auch die Männer heute gezwungen, eine neue Definition ihrer Rolle zu finden.

Im anschliessenden Teil untersucht sie die Bedeutung der langsamen Planeten Saturn, Neptun und Pluto bei diesem langen gesellschaftlichen Prozess. Daran anknüpfend geht es um die männlichen Archetypen des griechischen und römischen Mythos und was ihre Bedeutung ist. Die Planeten sind die Archetypen, und das ist auch das Kernthema dieses Artikels: Welche Auswirkungen hat die Verteilung der männlichen und der weiblichen Planeten in unserem Horoskop respektive die Art und Weise, wie wir beide in unser Leben integrieren? Die Autorin bringt dazu einige Beispiele.

Im abschliessenden Teil beleuchtet Lianella Livaldi Laun dann das Horoskop von Donald Trump unter dem Gesichtspunkt des Themas ihres Artikels. Beim amerikanischen Präsidenten besteht nämlich ein grosses Ungleichgewicht in der Balance zwischen Ich- und Du-Seite im Horoskop. Die männlichen Planeten sind zudem stark gestellt und zeigen sehr gut den egozentrischen Charakter, wohingegen die weiblichen Planeten nicht gut gestellt sind.
 


Lianella Livaldi Laun, seit 1987 DAV-Mitglied; beratende und ausbildende Astrologin mit eigener Praxis in D-Lörrach; Mitarbeiterin des italienischen Astrologen-Verbandes CIDA; Autorin mehrerer Bücher und zahlreicher Fachartikel; neues Buch: «Das Begegnungshoroskop» (Website: www.lianella.de)

 

zurück