HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 193, 2018, Juni / Juli Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken
Wanderer am Abgrund

Zum 125. Geburtstag von Hans Fallada
 

von Jörg Petersen
 

«Kleiner Mann – was nun?», «Wer einmal aus dem Blechnapf frisst» oder «Jeder stirbt für sich allein»: Seine Buchtitel sind längst zu geflügelten Worten geworden, und in den letzten Jahren gab es sogar eine furiose Wiederentdeckung seiner Werke; auf den Bestsellerlisten, aber auch im Kino. Die Rede ist von Hans Fallada, dem Verfasser sozialkritischer Romane.

Jörg Petersen hat ein astrologisches Porträt des schillernden Literaten aus Anlass des 125. Geburtstages am 21. Juli verfasst, wobei unter anderem die schwierige Kindheit, eine tragische Selbstmordgeschichte, die Umsetzung des starken zwölften Hauses sowie die Renaissance der Werke des Schriftstellers vor zehn Jahren zur Sprache kommen.

 


Jörg Petersen, Publizist, Künstler und Kinderbuchautor («Die Mobbels», Emmerich Books & Media); aktuelle Buchveröffentlichung: «Schöpferkraft im Tierkreis. Zwölf astrologische Künstlerskizzen» (astronova)

 

zurück