HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
zurück
 
Heftnummer 197 bestellen
 
Artikel drucken
 
Auf der Suche nach dem Stein der Weisen
Besondere Momente für spirituelle Erlebnisse im Jahr 2019
 
von Alexandra Klinghammer

Das Jahr 2019 erhält durch das Quadrat zwischen Jupiter in Schütze und Neptun in Fische eine besondere spirituelle Qualität, wie Alexandra Klinghammer in ihrem Artikel zeigt. Denn eine Verbindung zwischen Jupiter und Neptun erzeuge immer eine erhöhte Affinität für transzendentale und mystische Erfahrungen. Das sei dieses Jahr der Fall, da beide Planeten durch ihre eigenen Zeichen transitieren und so ihre Wesensnatur ganz und gar zur Entfaltung bringen könnten.

Zwar steht im Zentrum der astrologischen Aufmerksamkeit meist die kommende Saturn/Pluto-Konjunktion, doch auch diese hat ein grosses spirituelles Potenzial, wie die Autorin schreibt: Sie transformiere nämlich Zeit. Alexandra Klinghammer beschreibt dann im Weiteren, was das für unser Bewusstsein bedeutet. Und resümiert: Saturn/Pluto fordert uns auf, tiefer in uns hineinzublicken.

In den weiteren Abschnitten ihres Artikels macht die Autorin dann auf sechs Daten im Jahresverlauf 2019 aufmerksam, welche durch eine besondere astrologische Konstellation das Potenzial für spirituelle Erlebnisse haben.

 


Alexandra Klinghammer, Diplompsychologin und Astrologin; Geschäftsleiterin der Astrodata; seit 1996 ständige Mitarbeiterin von ASTROLOGIE HEUTE; Bücher: «Erwachen der weiblichen Urkraft» (2016), «Neptun – In Berührung mit dem Geheimnisvollen» (2014), Mitautorin folgender Bücher: «Visionen einer neuen Zeit» (2010), «Die Lilith-Fibel» (2008), «Wendezeit 2010–2012» (2009), E-Mail: Alexandra Klinghammer

 

zurück