HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 201, 2019, Okt. / Nov. Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken

Der Merkurtransit vor der Sonne
vom 11. November 2019

 
von Alexandra Klinghammer
 

Am 11. November kommt es zu einem eindrücklichen Himmelsereignis. An diesem Tag zieht der sonnennächste Planet Merkur von der Erde aus gesehen vor der Sonnenscheibe vorbei. Dieses astronomische Phänomen nennt man Merkurtransit. Vielleicht erinnert mancher sich noch an das Jahr 2012. Damals kam es Anfang Juni zu einem ähnlichen Phänomen, als der Planet Venus vor der Sonne wanderte (siehe ASTROLOGIE HEUTE Nr. 157). Auch ausserhalb astronomischer und astrologischer Kreise stiess die Venuspassage damals auf grosses Interesse, was sicher auch damit zu tun hatte, dass sie extrem selten auftritt: nur vier Mal in etwa 243 Jahren. Merkurtransite dagegen treten viel häufiger auf. Sie finden alle 3,5 bis 13 Jahre statt und ereignen sich ausschliesslich im Stier- oder Skorpion-Zeichen. Das nächste Mal nach 2019 wird Merkur 2032 direkt an der Sonne vorbeiziehen.

Alexandra Klinghammer fragt in ihrem Artikel, was der Merkurtransit für uns bedeuten könnte und unternimmt eine astrologische und psychologische Untersuchung dieses Phänomens. Sie sieht darin eine Art «Kanal der Gotteskraft der Schöpfung», denn Merkur wirkt wie eine Linse, wenn er vor der Sonne läuft. Stichworte dazu sind «heiliger Moment» und «Verbundenheit mit dem kosmischen Bewusstsein». Doch, so warnt die Autorin, es besteht dabei auch die Gefahr eines Zuviel. Und auf Seelenebene führe der Transit zu einer stärkeren Subjektivität im Erleben.

Zum Abschluss ihres Beitrags behandelt Alexandra Klinghammer das dazugehörige Thema «Macht und Geheimnis des Wortes».
 


Alexandra Klinghammer, Diplompsychologin und Astrologin; Geschäftsleiterin der Astrodata; seit 1996 ständige Mitarbeiterin von ASTROLOGIE HEUTE; Bücher: «Erwachen der weiblichen Urkraft» (2016), «Neptun – In Berührung mit dem Geheimnisvollen» (2014), Mitautorin folgender Bücher: «Visionen einer neuen Zeit» (2010), «Die Lilith-Fibel» (2008), «Wendezeit 2010–2012» (2009), E-Mail: Alexandra Klinghammer

 

zurück