HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 202, 2019, Dez. / Jan. Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken
 
Boris Johnson und Donald Trump:
 
Zwei extreme Beispiele von Sonnenfinsternissen als vorgeburtlichen Neumond
 
von Claude Weiss

Wenn der vorgeburtliche Neumond eine Sonnenfinsternis ist, haben wir es – wie Claude Weiss in seinem Artikel schreibt – häufig mit Menschen zu tun, die sich von einer besonderen Mission angetrieben fühlen. Sie bringen die Qualitäten dieser Finsternis über ihr Leben zum Ausdruck, und manchmal hat man sogar den Eindruck, dass die vorgeburtliche Finsternis diesen Menschen ein besonderes Schicksal vermittelt. Es ist, wie wenn der Zeitgeist der Epoche über sie in die Manifestationsebene treten würde. So liegt die Vermutung nahe, dass Menschen mit einer Sonnenfinsternis als vorgeburtlichen Neumond stark in die kollektiven Strömungen ihrer Epoche eingebettet sind.

Als Beispiele nimmt der Autor die beiden Politiker Boris Johnson und Donald Trump. Er beschreibt dann als Erstes die Ähnlichkeiten der beiden auffallenden Persönlichkeiten, nicht nur äusserlich, sondern auch hinsichtlich ihrer Horoskope.

Darüber hinaus, so zeigt Claude Weiss, gehören die beiden vorgeburtlichen Finsternisse von Johnson und Trump – 18 Jahre auseinander geboren – auch der gleichen Saros-Serie an. Das führt zu höchst interessanten Aussagen, sowohl was die Parallelen wie auch die Unterschiede dieser beiden karmischen Horoskope betrifft.

Bemerkenswert ist auch ein weiterer Faktor: Die beiden Finsternishoroskope gehören zur gleichen Eklipsenfamilie wie jene des Menschheitshoroskops. Was dies bedeutet, beschreibt der Autor zum Abschluss seines Artikels.
 


Claude Weiss, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Astrologie; Herausgeber der Zeitschrift ASTROLOGIE HEUTE; gründete 1978 die Astrodata AG, welche astrologische Textanalysen anbietet; Präsident des Schweizer Astrologenbundes (SAB) von 1987 bis 2019; gefragter Referent an internationalen Kongressen; Bücher: «Warum wir uns inkarnieren», «Horoskopanalyse» Bd. 1 & Bd. 2 (Bd. 2 neu überarbeitet und erweitert), «Karmische Horoskopanalyse», Bd. 1 & Bd. 2, Mitautor der Bücher «Pluto – Eros, Dämon und Transformation», «Die Lilith-Fibel», «Wendezeit 2010–2012», «Visionen einer neuen Zeit», E-Mail: Claude Weiss

 

zurück